Menu Suchen Salonfinder

Wie repariert man geschädigtes Haar?

L'Oréal Professionnel hat PRO FIBER kreiert, die erste reparierende Behandlung für langanhaltende Haarpflege, die im Salon beginnt.

Geschädigtes Haar zu reparieren ist eins der größten Bedürfnisse von Frauen, denn 58% der Frauen* wünschen sich repariertes Haar.

Haarschädigung entsteht durch viele Faktoren, wie UV-Strahlen, exzessive chemische Behandlungen oder externe Stressfaktoren. Dank modernster Haarforschung und technologischer Entwicklung, kann geschädigtes Haar nun langfristig repariert werden: mit gezielten Salonbehandlungen und einer Haarpflegeroutine für zu Hause.

Profi-Tipp

Was viele nicht wissen, ist, dass es nicht nur eine sondern mehrere Stufen von Haarschädigung gibt. Für maximale Effizienz muss die Behandlung auf die Haarstruktur optimal angepasst sein. Inspiriert von dem Haarschädigungs-Verständnis der L'Oréal Forschungsabteilung hat L'Oréal Professionnel 3 verschiedene Phasen der Haarschädigung identifiziert. Mit Hilfe von speziellem Training und professioneller Expertise, kann nur Ihr Friseur den exakten Grad Ihrer Haarschädigung bestimmen.

Eva Green

Eine neue Generation von langanhaltender Haarpflege

Um eine gezielte Antwort für jeden Schädigungsgrad zu finden, hat L'Oréal Professionnel PRO FIBER kreiert, die erste reparierende Behandlung für langanhaltende Haarpflege, die im Salon beginnt und zu Hause unendlich reaktiviert werden kann. Das Pro Fiber Protokoll ist personalisiert und basiert auf einem einzigartigen Diagnose-Tool, welches der Friseur nutzt, um den Grad der Schädigung Deiner Haare und die richtigen Produkte für empfindliches Haar zu bestimmen. Der Friseur wird dann ein auf Dein Haar abgestimmtes Pflege-Protokoll im Salon mit Ihnen durchführen und Ihnen persönliche Tipps geben, wie Du diese Pflege zu Hause fortführen kannst.

PRO FIBER wurde mit einer L'Oréal-exklusiven Kombination aus einzigartigen, aktiven Wirkstoffen entwickelt, die langfristig in die Haarfaser eindringen und diese sichtbar und spürbar reparieren. Wo bislang Wirkstoffe von Pflegeprodukten bei der 1. Haarwäsche wieder rausgewaschen wurden, werden die einzigartigen Moleküle von Pro Fiber während des Salon-Treatments tief in der Haarfaser verankert. Der Aptyl 100 Molekular-Komplex bleibt zu Hause für jeweils 4 Haarwäschen aktiv und kann dann immer und immer wieder reaktiviert werden.

*Quelle: Top Ten Frauen 2013 - Ranking Haar Bedürfnisse