Menu Suchen

Trendalarm: Alles über Charcoal Hair

Du bist auf der Suche nach einer Alternative zu knallbuntem #Colorfulhair und zarten Pastellhaarfarben? Dann haben wir den perfekten Kompromiss für Dich:

Charcoal Hair verläuft von sattem Schwarz zu rauchigem Aschgrau. Eine Haarfarbe, die garantiert nachhaltigen Eindruck hinterlässt.

Mystisch & magisch

Charcoal Hair ist natürlich nicht so dunkel wie schwarzes Haar, doch gerade deshalb um Längen effektvoller. Es changiert in mehreren Graunuancen und wirkt dadurch besonders edgy.

Grau ist nicht gleich Grau

Charcoal Hair ist unglaublich abwechslungsreich: Es ist ohne Probleme möglich, blau-schwarze Nuancen zu integrieren oder in rauchiges, mattes Mahagoni zu wechseln. Auch silbrige Reflexe sind denkbar. Für besonders raffinierte, facettenreiche Ergebnisse empfehlen wir die Anwendung von Colorationstechniken wie Balayage, Dip-Dye oder Ombré...

So bekommst Du Charcoal Hair

Charcoal Hair lebt von perfekt ausbalancierten Nuancen, weshalb das Haar vorher unbedingt blondiert werden sollte. Nur so können die jeweiligen Grautöne perfekt gesetzt werden und ihre Farbkraft entfalten. Und wenn Dir der Sinn nach noch mehr Extravaganz steht, warum nicht ein paar Pastell-Highlights oder knallbunte Strähnchen im Charcoal Hair versuchen?

Smarte Pflege-Tipps für Charcoal Hair

Trendhaarfarben wie Charcoal Hair oder #Colorfulhair brauchen eine maßgeschneiderte Pflege, die viel Feuchtigkeit spendet und die Leuchtkraft schützt. Produkte aus der VITAMINO COLOR A-OX Serie von L'Oréal Professionnel sorgen dafür, dass Charcoal Hair nicht verblasst, geben Geschmeidigkeit und gesunden Glanz. Für tolle Farbreflexe auf die Schnelle empfehlen wir außerdem das MYTHIC OIL COLOUR GLOW OIL von L'Oréal Professionnel: Verteile eine kleine Menge in den Handflächen und massiere es in die Längen, um Dein Charcoal rundum gepflegt aussehen zu lassen.

Image credits: L'Oréal Professionnel / Katie Allan

Content created by Webedia
;