Menu Suchen

Wir haben ihn - den besten Haarschnitt für dickes Haar!

Dickes Haar ist Fluch und Segen zugleich: Ladies mit feinem Haar träumen von einer voluminösen Mähne, doch diejenigen, die selbst dickes Haar haben, kennen die Nachteile - wie lange Föhnzeiten und rebellische Längen - nur allzu gut.

Dickes Haar: Smarte Stufen schaffen Leichtigkeit

Warum wir den Shag so lieben? Ganz einfach: Er bietet den perfekten Kompromiss aus Kurz- und Langhaarfrisur und begeistert uns mit seiner rockigen Attitüde. Egal ob gelockt oder glatt: Dickes Haar bekommt durch den Shag mehr Struktur und Nonchalance. Die Basis der Frisur bilden smart geschnittene Stufen und ausgefranste Spitzen. Besonders dickes Haar kann zusätzlich mit der Effilierschere ausgedünnt werden, um Volumen zu reduzieren.

Volumen für rockige Effekte

Obwohl der Shag selbst für feines Haar geeignet ist, hat dickes Haar den Vorteil, dass kaum Stylingprodukte nötig sind, um die Frisur Rockstar-tauglich zu machen. Seine von Natur aus kräftige, rebellische Textur unterstreicht den Schnitt perfekt und selbst Frizz kann den mittellangen It-Look nicht aus der Fassung bringen! Wir lieben den Haarschnitt vor allem mit einem langen, stumpf geschnittenen Pony, der knapp unter den Brauen endet. So wird die Augenpartie betont und das Volumen zusätzlich reduziert.

Pflege-Tipps für dickes Haar

Dickes Haar kann eine gesunde, kräftige Haarfaser haben, aber vor allem in Verbindung mit einer lockigen Struktur zur Trockenheit neigen. Produkte aus der MYTHIC OIL Range von L'Oréal Professionnel wurden speziell für kräftiges Haar kreiert. Sie spenden Feuchtigkeit, verleihen wunderschönen Glanz und Geschmeidigkeit. Denk daran, mindestens einmal pro Woche eine Haarkur anzuwenden, um Dein dickes Haar in der Tiefe zu nähren und pfleg Deine Längen regelmäßig mit wertvollen Haarölen wie dem MYTHIC OIL ORIGINAL OIL von L'Oréal Professionnel.

Image credits: Pixelformula

Content created by Webedia

;